FANDOM


Leuchtenfeld hat seinen Namen von den Imps ,denn als die Siedler kamen ,brachten sie das Feuer mit,welches die Imps bis dahin wohl icht kannten.Die ersten Siedler waren Jäger ,doch im großen Krieg wurde die Siedlung von schwarzen Ring zerstört. Nach dem Krieg suchten ein paar Krieger und Zauberer eine geheime Zufluchtsstätte und wählten diesen Ort und bauten Leutenfeld wieder auf, weil es für ihre Zwecke wie geschaffen war.

Zu Beginn von Divinity 2 Ego Draconis wird der Spieler nach Leichtenfeld gebracht...hier macht er seine ersten Bewegungen lernt er ,wer er eigentlich ist und was aus ihm werden soll.

In Leuchtenfeld lebt die Erzmagierin Morgana, die den Spieler am Ende einer langen Ausbildung in einem magischen Ritual zu einem Drachentöter machen soll,was sie auch tut.
D2ED-Leuchtenfeld

Divinity 2 Ego Draconis Leuchtenfeld ,in diesem altehrwürdigen Dorf macht der Spieler seine ersten Schritte

Einige andere kleiner Fertigkeiten kann man hier lernen ,bei einem Händler einkaufen oder verkaufen und sein Aussehen bei einem Illusionisten seinem Geschmack anpassen.Man lernt Gedankenlesen und kann sich für Waffengattungen entscheiden und sie an beschworenen Goblins auch gleich austesten ,bervor man Leutenfeld für immer verlassen muss....den ein Drachentöter darf nur einmal...und nur zur Einleitung dieses Rituals Leuchtenfeld betreten. Die Gründe für solche Maßnahmen bleiben im dunkeln und sind wohl auch nicht so wichtig...wie der ganze Ort :)

Seiten in der Kategorie „Leuchtenfeld“

Diese Kategorie enthält folgende Seite:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki